Eingeführt am 1. Juli 1988, rückgerechnet auf einen Indexstand von 1.000 Punkten zum 1. Januar 1988, wird der DAX diesen Sommer 30 Jahre alt. In der Zwischenzeit konnte sich der deutsche Leitindex mit einem Rekordhoch von 13.596 Indexpunkten mehr als verdreizehnfachen. Dazwischen lagen Krisen, wie die "Dotcom-Blase", der "11. September" und die Pleite von Lehman Brothers, welche den Ausbruch der Finanzkrise und die darauf folgende Euro-Staatsschuldenkrise markierte.

Verliert Europa den Anschluss? Die Gefahr ist da, meint Jörg Wiechmann, Geschäftsführer des Itzehoer Aktien-Clubs (IAC). Und das hat auch Folgen für die Geldanlage. "Bedenkenträgerei, Besitzstandswahrung und Bürokratismus diesseits des Atlantiks - Risikobereitschaft, Zukunftsorientierung und Pragmatismus jenseits des großen Teichs." Das ist Wiechmanns Eindruck nach vier Wochen in den USA.

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe richtet ihren Fokus weiterhin auf ihre Kernzielgruppe Handwerk aus und bietet die neue Deutsche Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung an. Um sich im Markt von vergleichbaren Produkten abzusetzen, schließt das neue Produkt des traditionellen Handwerkversicherers einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent für Existenzgründer in den ersten drei Jahren ein.

Viele Deutsche haben Angst, dass ihr gespartes Geld zunehmend an Wert verliert. Gleichzeitig erscheint es fast unmöglich, derzeit eine ideale Anlage zu finden. Die Experten der DVAG raten dazu, das Ersparte breit gestreut anzulegen und erklären, wie man auch kleinere Summen clever investieren kann - sogar in Gold.

Der Bekanntheitsgrad von Kryptowährungen ist im Laufe des letzten Jahres weiter gestiegen und bleibt somit auf hohem Niveau. Rund 88 Prozent der Verbraucher kennen die virtuellen Zahlungsmittel oder haben bereits davon gehört. Damit hat sich der Bekanntheitsgrad im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent erhöht. Dennoch begegnen die Deutschen der alternativen Währung skeptisch und es besteht nach wie vor eine große Differenz zwischen Bekanntheit und tatsächlicher Nutzung.

Tarifcheck: Versicherungen

Private KV
Die besten privaten Krankenversicherungen im Vergleich.

KFZ-Versicherung
Versicherung vergleichen und bis zu 850,- Euro im Jahr sparen.

Berufsunfähigkeit
Die wichtiste Versicherung bei Arbeitskraftverlust zum besten Preis.

Krankenzusatz
Sichern Sie sich weltweiten 24-Stunden-Schutz mit mehr als 130 Tarifen.

Riester Rente
Die besten Riester-Tarife zur staatlich geförderten Altersvorsorge im Vergleich.

Ratgeber Finanzen

Initiative für finanzielle Sicherheit

Wie sieht die optimale Vorsorge-Strategie in Zeiten des Nullzins aus? Holen Sie sich einfach unser kostenloses PDF und verschaffen Sie sich den nötigen Überblick.

Gratis PDF Download

G+S Newsletter

Mit unserem kostenlosen G+S Newsletter informieren wir Sie fortlaufend über die wichtigsten Neuigkeiten rund um die Themen Geldanlage, Immobilien, Versicherungen sowie Urlaub & Reisen.

Frau Herr

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von unserem Service abzumelden. Bild-Quelle: Jean Jannon (Pixelio.de)